Kontakt

DRK - KV Gelnhausen-Schlüchtern e.V.
Frankfurter Str. 34
 63571 Gelnhausen
Tel. 06051/ 4800 - 0
Fax 06051/ 4800-22

Mail: 
info[at]drkgelnhausen[dot]de

Rettungsdienstschule DRK Gelnhausen (RDSG)

Rettungsdienstschule Gelnhausen

Blutspendetermine

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Das Rote Kreuz auf weißem Grund ist weltweit bekannt wie kaum ein anderes Zeichen. 
Es ist Symbol für eine weltumspannende Bewegung, die unabhängig von Nationen und Regionen, unabhängig von Weltanschauungen, Religionen  und  unabhängig von Status und Vermögen allein nach dem Maß der Not Hilfe leistet. 
Als größte Hilfsorganisation ist das Rote Kreuz bei sozialer Benachteiligung, Krankheit oder Katastrophen für Sie da.

Herzlich Willkommen beim DRK-Kreisverband Gelnhausen-Schlüchtern e.V.

Ehrenamtliche Spielgruppenbetreuung

Wir suchen ehrenamtliche Mitarbeiter_Innen für unsere Spielgruppe in der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlingskinder in Gelnhausen

Ansprechpartnerin im DRK Gelnhausen: Gabriele Wiemer
DRK Kreisverband Gelnhausen e.V.
Frankfurter Str. 34, 63571 Gelnhausen
Tel. 06051.480024 oder 4800-0
Mail: Wiemer@drkgelnhausen.de

Kursangebote

Foto: A.Zelck / DRK

„Erste Hilfe“
für alle Führerscheinklassen, Sportführerscheine, Lizenzen sowie für den Betriebshelfer. Termine

„Erste Hilfe Fortbildung“
zur Auffrischung der Kenntnisse in Erster Hilfe.
Der „Erste-Hilfe“- Grundlehrgang sollte daher nicht älter als 2 Jahre sein. Termine

„Erste Hilfe am Kind“
In diesem zielgruppenorientierten Lehrgang werden Sie in den speziellen Maßnahmen der Ersten Hilfe bei Notfällen und Erkrankungen im Säuglings- und Kindesalter ausgebildet.   
Termine

„Fit in Erster Hilfe“ 
Ein Angebot für alle Bürger um vielleicht veraltete Kenntnisse aus der Ersten Hilfe wieder einmal zwanglos aufzufrischen.
Themen: Notruf und Maßnahmen bei Verkehrsunfall, Herzinfarkt, Schlaganfall und Kreislaufstillstand
Wichtig: diese Auffrischung ersetzt keine von den Berufsgenossenschaften oder anderen Aufsichtsbehörden geforderten Kurse! Dauer: 3 Zeitstunden abends, von 19.00 bis 22.00 Uhr Termine

WEITERE LEHRGANGSARTEN   Zur Übersicht

Menü Service

Unser Menü Service für Senioren bietet Ihnen mit über 200 verschiedenen leckeren Menüs für Gesundheit und Wohlbefinden immer das Richtige
Bericht lesen
Service-Infos

Hausnotruf - der Lebensretter

Foto: A.Zelck / DRK

Sie leben zu Hause und möchten auf ein selbständiges Leben in Ihrer gewohnten Umgebung nicht verzichten; 
trotzdem stellen Sie sich die Frage: Was mache ich, wenn ich dringend Hilfe benötige, aber nicht mehr in der Lage bin, diese aus eigener Kraft zu rufen?

Wir haben  die richtige Lösung für Sie. Mehr Information

Gruppen - Veranstaltungen - Kurse

___________________________________________________

Tanzen 55plus in neuen Räumen
Gesundheit und Balance für Körper, Geist und Seele
Tanzen ist Balsam für die Seele.
Mehr Information

___________________________________________________

Gymnastik und Tanzen im Sitzen für ältere Senioren in Roth 
Jeden Montag bietet das Deutsche Rote Kreuz in Gelnhausen-Roth eine Gruppe für ältere Menschen an.  Mehr Information

___________________________________________________

AQUA Fitness im Schwimmbad der Martinsschule in Linsengericht 
Gesundheitsvorsorge für jedes Alter plus Spaß und Geselligkeit.
Seit 27. Januar 2014 bietet das DRK Gelnhausen jeden Montag von
14.00 – 15.00 eine neue Aquafitnessgruppe für Frauen im Schwimmbad der Martinsschule in Linsengericht an.

Mehr Information

___________________________________________________

AQUA Fitness Gruppe im MediClin-Rehazentrum in Bad Orb
Gesundheitsvorsorge für jedes Alter plus Spaß und Geselligkeit.
Bewegung im Wasser tut gut und bereitet den meisten Menschen, ob jung oder alt, viel Spaß und Freude. 
Mehr Information

___________________________________________________

Einladung zum Seniorennachmittag 
in Gelnhausen-Roth, Altes Rathaus, 
Informieren Sie sich über Termine und  das Jahresprogramm und Fahrmöglichkeit 
Mehr Information

___________________________________________________

Seniorengymnastikgruppen beim DRK 
Mehr Information

___________________________________________________

Mitglied werden

Foto: DRK-Mitarbeiter formen ein Kreuz
Foto: Mrosek / DRK Rhein-Sieg

Was bietet Ihnen Ihre Fördermitgliedschaft?
Die Gewissheit, dass Sie im sozialen Bereich Gutes tun! 
Informieren Sie sich über unsere Arbeit, lernen Sie uns kennen!

Energieerzeugung

Wir erzeugen ENERGIE “auf” unseren DRK Häusern  in 
Gelnhausen
Birstein 
Udenhain
Rothenbergen

Wir suchen:

Du suchst Verantwortung und Abwechslung in Ausbildung und Beruf?

Du bist kontaktfreudig, teamfähig, behältst in stressigen Situationen den Überblick, bist mindestens 17 Jahre alt? Dann bewirb Dich für eine Ausbildung zum / zur Notfallsanitäter/in.
Beginn: 1. September 2017 an der Rettungsdienstschule Gelnhausen (RDSG)    weitere Info

Ehrenamtliche Besuchsdienste des DRK Gelnhausen suchen Verstärkung
Mehr zu diesem Thema          
Unsere Besuchsdienst Infoseite

Pflegedienst
Foto: A.Zelck / DRK

Der Ambulante Pflegedienst des DRK Kreisverbandes sucht: 
Examin. Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen, Altenpfleger/-innen in Voll- und Teilzeit, Altenpflegerhelfer/-innen, Krankenpfleger/-innen.  
Weitere Informationen

Lehrgangsangebote

Erste-Hilfe-Kurse
Fit in Erster Hilfe
Schwimmkurse
Sofortmaßnahmen am Unfallort
Helfer in der Pflege
Sanitätsausbildung
und vieles mehr
finden Sie hier

Aktuelle Berichte

An dieser Stelle finden Sie stets die neuesten Berichte über unsere Aktivitäten

Ausbildung in Pflege und Rettungsdienst

DRK Kreisverband informiert
DRK Kreisverband informiert

Gelnhausen. Der DRK Kreisverband war bei der GeBIT (Gelnhäuser Berufs-Info-Tage) im Main-Kinzig-Forum mit einem Stand dabei und informierte über die unterschiedlichen Berufsbilder beim Roten Kreuz. Ausbildung wird beim DRK groß geschrieben: Im Bereich Rettungsdienst bildet der Kreisverband in der eigenen Rettungsdienstschule aus.                [mehr lesen]

Blutspendetermin in Sterbfritz

Michael Weitzel für die 100. Blutspende

Sterbfritz. Zum Blutspendetermin in der Sterbfritzer Mehrzweckhalle kamen 164 Blutspender. Darunter waren 19 Erstspender, die sich erstmals bereit erklärten, mit einer Blutspende anderen Menschen zu helfen. Heiko Röll, Bereitschaftsleiter des DRK Ortsvereins Sinntal zeichnete Michael Weitzel für die 100. Blutspende aus.                [mehr lesen]

Sieglinde Kynast spendet zum 75. Mal Blut

162 Blutspender kamen zum Blutspendetermin in die Großsporthalle
Gratulation für Sieglinde Kynast und
Christa Acker

Steinau. 162 Blutspender kamen zum Blutspendetermin in die Großsporthalle Am Steines nach Steinau, darunter elf Erstspender. Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen bedankte sich mit einem Rucksack für das Mitbringen eines neuen Blutspenders.                [mehr lesen]

Jahreshauptversammlung der OV Vollmerz

Auf der Jahreshaupt- versammlung der OV Vollmerz stand zunächst die Ehrung der siegreichen JRK-Gruppen auf dem Programm. Beide Gruppen haben in ihrer Kategorie jeweils den ersten Platz beim Kreiswettbewerb des Jugendrotkreuz in Steinau erreicht und fahren somit auf den Landesentscheid. des JRK. Der Vorsitzende der OV.                [mehr lesen]

Alle Versprechen wurden eingehalten

Schlüchtern. Die Bauvoranfrage für den geplanten Neubau eines Gebäudes für das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Schlüchtern ist seit vorigem Herbst im Behördengang. Den Bescheid, um in die konkrete Planung einsteigen zu können, erwartet DRK-Kreisgeschäftsführer Michael Kronberg „im Grunde jeden Tag“.                [mehr lesen]

Hans Wolfgang Kress spendet zum 100. Mal Blut

Schlüchtern. 272 Blutspender kamen im März zum Blutspendetermin in die Schlüchterner Stadthalle, darunter 25 Erstspender. Wer einen neuen Blutspender mitbrachte, der erhielt einen Rucksack. Über eine besondere Ehrung freute sich Hans-Wolfgang Kress anlässlich seiner 100. Blutspende. Anne Christiner und Matthias Scholl von der OV Schlüchtern beglückwünschten ihn herzlich und überreichten ein Präsent.                [mehr lesen]

Blutspende 2017 in Rothenbergen

Gründau. Bei der ersten  Blutspendeaktion in Rothenbergen in diesem Jahr sind insgesamt 145 Spendenwillige erschienen, darunter auch fünf mutige Erstspender. Insgesamt konnten die Ärzte des DRK-Blutspende- dienstes 135 Spendern grünes Licht geben. Auch Gründaus Bürgermeister Gerald Helfrich beteiligte sich an der Blutspende und spendete mittlerweile schon zum 38. Mal.                [mehr lesen]

Unser Archiv

Berichte aus unserem Archiv 2005     2006     2007     2008     2009     2010 2011     2012     2013     2014      2015      2016

Lesen Sie unsere Mitgliedermagazine
alle Ausgaben

 

Anfrage / Bestellung eines Sanitätsdienstes

Die örtlichen Ordnungsämter fordern von den Veranstaltern oft die Einrichtung eine sanitätsdienstliche Absicherung. Bei Sportveranstaltungen sind durch die Ordnungen der Verbände ebenfalls oft Sanitätsdienste einzurichtenHier können Sie sich ein unverbindliches Angebot für einen Sanitätsdienst erstellen lassen. Das DRK ist nicht befugt, Aussagen über die notwendige Anzahl von Einsatzkräften zu treffen. Das ist ausschließlich Aufgabe der Behörden oder Verbände.