Sie sind hier: Berichtsarchiv / Berichte 2017 / 2017-39

Schulkinderbetreuung der Hasela-Schule besucht Rotes Kreuz

Im Rahmen der Schulkinderbetreuung in den Ferien besuchten die Kinder der Hasela—Schule Altenhasslau mit der Betreuerin Frau Betz nach der Feuerwehr Gelnhausen Mitte das Rote Kreuz und ließen sich vom Ausbilder Eberhard Schnörr-Heinz in Themen der Ersten Hilfe einweisen. Welche Nummer ist im Notfall zu wählen? Welche wichtigen Informationen sind anzugeben und welche Maßnahmen kann man selbst unternehmen um Menschen in Not zu helfen? Mit sehr viel Begeisterung gingen die Schüler ans Werk und waren nach kurzer Einweisung in der Lage, einen bewusstlosen Schüler korrekt in die stabile Seitenlage zu bringen. Im Anschluss durften die Schüler sich noch einen Rettungswagen von innen ansehen und erklären lassen.

Text und Foto: DRK Gelnhausen-Schlüchtern


zurück zur Startseite