Sie sind hier: Berichtsarchiv / Berichte 2014 / 1. Quartal

DRK Bereitschaft Niedermittlau und Neuenhasslau / Gondsroth aktuell:

Gemeinsame Ausbildung in der Hygiene

Gemeinsame Ausbildung in der Hygiene am 26.03.2014

Am Mittwoch, den 26.03.2014 fand unter der Leitung von Thomas Fischer, 3. Betreuungszug des DRK Lieblos eine Fortbildung in Hygiene in den Bereitschaftsräumen des DRK Neuenhaßlau / Gondsroth statt.... [mehr]

Jahreshauptversammlung der DRK Ortsvereinigung Gründau-Lieblos

Vorstand und Geehrte des DRK Lieblos (v.l.): Alexander Bieber, Michael Tumbrägel, Ulrike Fischer,  Thomas Fischer, Norbert Tumbrägel, Manfred Bieber, Werner Glorer, Michael Fahlberg, Steven Richter, Joachim Schneider und Frank Wester.

Gründau (dbo). „Das letzte Jahr hatte es wirklich in sich“, blickte der Bereitschaftsleiter des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Lieblos, Werner Glorer, bei der Jahreshauptversammlung auf zwei...

Gründau (dbo). „Das letzte Jahr hatte es wirklich in sich“, blickte der Bereitschaftsleiter des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Lieblos, Werner Glorer, bei der Jahreshauptversammlung auf zwei... [mehr]

Rettungsdienstschule DRK Gelnhausen (RDSG) geht an den Start

DRK Kreisverband Gelnhausen gründet neue Rettungsdienstschule

In einer Pressekonferenz stellte der DRK Kreisverband Gelnhausen die neue Rettungsdienstschule DRK Gelnhausen (RDSG) der Öffentlichkeit vor.
Damit ging das jüngste Kind der Rotkreuzfamilie in... [mehr]

Jahreshauptversammlung der DRK Ortsvereinigung Gelnhausen

Jahreshauptversammlung der DRK Ortsvereinigung Gelnhausen

Gelnhausen (jol). Der Ortsverband Gelnhausen im Deutschen Roten Kreuz hat einen neuen Vorstand. Nachdem ein großer Teil der Verantwortlichen zum 30. Januar zurücktrat, fand sich ein neuer Vorstand um...

„Ja, ich nehme die Wahl an“, sagte Oliver Kraushaar. Damit wurde der Bereitsschaftsleiter zum neuen Vorsitzenden des DRK in der Stadt Gelnhausen. Ihm stellte sich in der Folge ein junges Team zur... [mehr]

Übergabe der Zertifikate im DRK Projekt „Aufsuchende Elternschule“

Erfolgreiche Mütter und Kinder Gelnhausen. Seit 2012 besteht das soziale Projekt des DRK „Visiting Immigrant Parents“, kurz „VIP“, was übersetzt „Aufsuchende Elternschule“ bedeutet.

Dieses Programm unterstützt Eltern, die Probleme in der Erziehung und Sprachentwicklung ihrer Kinder im Vorschulalter haben. Die Unterstützung erfolgt durch wöchentliche Hausbesuche, in denen... [mehr]

1500 Euro Spende für den DRK Kreisverband Glas- und Büroreinigung Baumann unterstützt den Katastrophenschutz

Spendenübergabe der Fa. Baumann

Gelnhausen. Das Freigerichter Familienunternehmen Glas- und Büroreinigung Baumann hat 1.500 Euro an den DRK Kreisverband Gelnhausen gespendet und damit erneut soziales Engagement bewiesen.Firmenchef...

Gelnhausen. Das Freigerichter Familienunternehmen Glas- und Büroreinigung Baumann hat 1.500 Euro an den DRK Kreisverband Gelnhausen gespendet und damit erneut soziales... [mehr]

DRK-Rettungswagen jetzt rund-um-die-Uhr in Wächtersbach stationiert Gesundheitsversorgung der Bevölkerung weiter verbessert

DRK  in Wächtersbach

Wächtersbach. Seit Jahresbeginn ist der DRK-Rettungswagen 24-Stunden  in Wächtersbach stationiert. Mit großer Freude wurde die Nachricht im Wächtersbacher Rathaus zur Kenntnis genommen: „eine...

Wächtersbach. Seit Jahresbeginn ist der DRK-Rettungswagen 24-Stunden  in Wächtersbach stationiert. Mit großer Freude wurde die Nachricht im Wächtersbacher Rathaus zur Kenntnis genommen: „eine... [mehr]